Vortrag "Cannabis und Recht"


In Zusammenarbeit mit dem Hanfverband Rhein-Neckar haben wir 2016 einen Vortrag (ca. 1,5 h) erstellt, den wir "Cannabis und Recht" nennen. Im Kern geht es um die gegenwärtige Rechtslage, Auswirkungen im strafrechtlichen und fahrerlaubnisrechtlichen Bereich und um Gesetzesvorhaben zur Legalisierung.

 

Unsere Rechtsanwälte informieren in dem Vortrag über folgende Themen:

  • geltende Straftatbestände im Betäubungsmittelstrafrecht
  • Mengenbegriffe: welche Mengen  gibt es im BtMG
  • Strafverfolgung: Die Praxis der Staatsanwaltschaften und Gerichte
  • Verhaltenstipps bei der Polizei (Kontrolle, Festnahme, Durchsuchung)
  • Cannabis,  Straßenverkehr und Führerschein 
  • Nebenfolgen einer Verurteilung nach dem BtMG
  • das Cannabiskontrollgesetz der Grünen, Cannabis als Medizin

Es besteht eine Zusammenarbeit mit der Verkehrspsychologin Petra Dahl, mit der unsere Rechtsanwälte den Vortrag einige Male zusammen gehalten haben. Frau Dahl geht dabei noch genauer auf das Thema "Cannabis und Führerschein" ein und erläutert insbesondere die Situation bei medizinischem Cannabiskonsum.

Bericht Rhein-Neckar-Zeitung am 26.07.2016

Termine Cannabis und Recht